Infos für Welpeninteressenten

Bei Interesse an der Rasse bzw. einem Welpen bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme. Dies ist in beiderseitigem Interesse, denn einerseits ist es für Interessenten wichtig, sich ein ausgiebiges Bild einer Rasse/Zuchtstätte machen zu können, Sie wollen sich schließlich einen Lebensgefährten für viele Jahre wählen. Zweitens ermöglicht es uns – sollten Sie einen Welpen verbindlich reservieren - planerisch voraus zu denken. Es ist uns ein wesentliches Anliegen, für unsere Welpen ein sehr gutes Zuhause zu finden und wir werden im Normalfall erst einen Wurf machen, wenn es genug Interessenten gibt, die dies bieten können.

 


Infos zu den Welpen

Die Welpen werden bei uns bestmöglich sozialisiert, sie sind, da sie im Haus aufwachsen,  an alle im Haus üblichen  Geräusche, sowie an Kinder, andere Tiere etc. gewöhnt und haben zum Abgabezeitpunkt ihr erstes Reinlichkeitstraining erfahren.

Die Abgabe findet optimalerweise zwischen der 10. und 12. Lebenswoche statt, die Welpen sind zu diesem Zeitpunkt mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt und im Besitz eines FCI-Stammbaumes.

Es ist von uns ausdrücklich erwünscht, dass unsere Welpenkäufer frühzeitig Kontakt zu den Welpen aufnehmen, sodass ein reibungsloser und möglichst stressfreier Übergang ins neue Heim vorbereitet wird. Bei Kauf werden schriftlicher Vertrag, EU-Impfpass, Stammbaum sowie Futter für einige Tage übergeben.

 

Wir behalten uns vor - je nach Anforderungen der künftigen Besitzer bzw. Eignung der Welpen – eine Vorauswahl zu treffen und diesbezüglich zu beraten. Schließlich ist es wichtig, dass Mensch und Hund in ihren Anforderungen und Möglichkeiten bestmöglich zueinander passen.

Wir bitten weiters zu bedenken, dass wir im Sinne der Hundezucht auch züchterisch eine Auswahl treffen müssen, gerade bei einer eher seltenen Rasse wie dem Barsoi geht es auch um den Erhalt eines Kulturgutes und die Zuchtstätte „Tsar Borzois“ sieht sich in diesem Sinn. Jeder Wurf ist mit viel Liebe sowie finanziellem und zeitlichem Aufwand geplant und dient dazu, wichtige Qualitäten der Rasse zu erhalten. Mit Ihrer Teilhabe als Welpenkäufer unterstützen Sie unser Zuchtprojekt und nehmen bewusst Abstand von unbedachter Welpenproduktion.

 


Unser Angebot

  • Unverbindliche allgemeine Informationen zu Hundehaltung und Rassebesonderheiten.
  • Besichtigung der Zuchtstätte und Kennenlernen unserer Hunde
  • Besichtigung des künftigen Welpenzuhauses und Beratung hinsichtlich möglicher Gefahrenquellen, praktische Handhabung des Alltags (Fütterungs- und Schlafplatz, etc.)
  • Begleitung bei der Welpenaufzucht, da für die Zeit der Wachstumsphase gerade bei großen Rassen Erfahrung und Wissen nötig sind.
  • Unterstützung bei allen auftretenden Fragen, Suche und Unterstützung beim Finden von Lösungen.
  • Letztlich ist unter bestimmten Umständen auch eine Urlaubsbetreuung möglich, dies kann persönlich besprochen und vereinbart werden. 

 

 Wir freuen uns sehr, Sie kennen zu lernen!